Euklid
Excel
GeoGebra
Kurvenprofi
MuPAD
Derive  DreiDGeo
MathPlot
Bewegte Mathematik
Funktion  Geo
Vektor
nach Gebieten
MuPAD-Diaschau
Mathe-Diaschau
Hauptseite

| Darstellungsprobleme | Impressum | Home |  

Mathematikprogramme für die Schule

MuPAD

zum Vergrößern auf das Bild klicken

MUPAD ist ein Computer-Algebra-System (CAS) und somit deutlich leistungsfähiger als die anderen hier angesprochenen Programme. Es kann eigentlich alle mathematischen Probleme lösen und veranschaulichen und bietet dazu noch eine sehr übersichtliche Oberfläche.
MUPAD rechnet sehr schnell beliebig genau, enthält dazu viele nützliche Voreinträge, die problemlos in die eigenen Berechnungen eingefügt werden können. Zudem besitzt das Programm ausgesprochen gute Grafikwerkzeuge, welche  exzellente zwei- und dreidimensionale Darstellungen und Animationen ermöglichen. Die ersten beiden Beispiele zeigen dieses.

Zum besseren Verständnis ist hier das Notebook zur zweiten Abbildung als mnb-Datei (MuPAD Pro 3 ohne Ausgaben), als html-Datei und als animierte gif-Datei (1,3 MB) zu betrachten bzw. herunter zu laden.

MUPAD ist zusätzlich ein ideales Werkzeug, um Abbildungen für Arbeitsblätter, Klausuren etc. zu erstellen. Das nebenstehende Beispiel verdeutlicht dieses.
MuPAD01
MuPAD02
MuPAD03
MUPAD ist ein extrem mächtiges, vielseitiges und nach einer entsprechenden Einarbeitung auch beherrschbares  Mathematikprogramm. Ich kenne kein besseres. Leider ist MUPAD vorrangig für Wissenschaft und Forschung und nicht für die Schule konzipiert und es gibt auch keine "abgespeckte" Schulversion. Es ist z.B. ärgerlich, wenn Schülerinnen und Schüler schon bei einer so einfachen Gleichung wie x2 + 1 = 0 nicht eine leere Lösungsmenge sondern komplexe Lösungen erhalten. Außerdem gibt es keine an den mathematischen Vorkenntnissen der Schülerinnen und Schüler orientierte Einführung in dieses Programm. 

   

   © 28.12.2006 Manfred Stertenbrink